Die Homepage zur Fischerprüfung - Unterrichtsmaterial für Lehrgangsteilnehmer, Ausbilder, Fischereivereine und -verbände!

     Start     Kontakt      Aktuelles      Das Lehrbuch     Präsentationen        Bestellung     Bilder    Schonmaße     

    Schonmaße       Baden-Württemberg        Bayern         Berlin     Brandenburg      Bremen        Hamburg     

  Hessen      Mecklenburg-Vorpommern      Niedersachsen      Nordrhein-Westfalen       Rheinland-Pfalz    

    Saarland        Sachsen       Sachsen-Anhalt       Schleswig-Holstein     Thüringen   

Sachsen-Anhalt

Fischereiordnung  des Landes Sachsen-Anhalt (FischO LSA)
vom 11. Januar 1994

  
§ 1ff - Schonzeiten und Mindestmaße - gültig ab 16.03.2013

(Alle hier angegebenen Schonzeiten und Mindestmaße dürfen in Sachsen-Anhalt nicht unterschritten werden. Zur besonderen Beachtung: An vielen Gewässern werden durch den/die Fischereiberechtigten die Schonzeiten zu Gunsten der Fische verlängert und die Mindestmaße erhöht. Es gelten dann die weitergehenden Bestimmungen in Ihrem Erlaubnisschein!)

Nr. Art Schonzeit Mindestmaß
 (cm)
Nr. Art Schonzeit Mindestmaß
(cm)
1 Aal / Anguilla anguilla   50 19 Meerforelle / Salmo trutta trutta L. ganzjährig .
2 Äsche / Thymallus thymallus 01.12. - 15.05. 30 20 Meerneunauge / Petromyzon marinus ganzjährig .
3. Atlantischer Lachs / Salmo salar ganzjährig . 21 Moderlieschen/Leucaspius delineatus ganzjährig .
4 Atlantischer Stör / Acipenser sturio ganzjährig . 22 Nase / Chondrostoma nasus ganzjährig  . .
5 Bachforelle / Salmo trutta f. fario 15.09. - 31.03. 25 23 Nordseeschnäpel (Cor. oxyrhynchus) ganzjährig .
6 Bachneunauge / Lampetra planeri ganzjährig  . 24 Quappe (Rutte)  / Lota lota   . 30
7 Barbe / Barbus barbus 01.04. - 30.06. 45 25 Rapfen / Aspius aspius  . 40
8 Bitterling / Rhodeus amarus ganzjährig   . 26 Regenbogenforelle / Oncorhynchus mykiss  . 25
9 Edelkrebs / Astacus astacus    . 27  Schlammpeitzger / Misgurnus fossilis ganzjährig .
10 Elritze / Phoxinus phoxinus ganzjährig . 28 Schleie / Tinca tinca .  25
11 Finte / Alosa fallax ganzjährig 29 Schmerle /Barbatula barbatula ganzjährig  .
12 Flußneunauge / Lampetra fluviatilis ganzjährig    . 30 Schneider / Alburnoides bipunctatus ganzjährig .
13 Groppe (Koppe) / Cottus gobio ganzjährig . 31 Steinbeißer / Cobitis taenia ganzjährig   .
14 Große Maräne / Coregonus nasus   30 32 Weißflossengründling/ Gobio albipinnatus ganzjährig  .
15 Hecht / Esox lucius 15.02. - 30.04. 50 33 Zährte / Vimba vimba . 30
16 Karpfen / Cyprinus carpio   35 34 Zander / Stizostedion lucioperca 15.02. - 31.05.  50
17 Kleine Maräne / Coregonus albula   12 . ... .. ..
18  Maifisch / Alosa alosa ganzjährig  .           

               § 1 (1) Der Friedfischfang darf nur außerhalb von Gewässern der Salmonidenregion und mit Friedfischhandangeln ausgeübt werden. § 1 Abs. 4 Satz 1 gilt entsprechend.
 
                    (2) Eine Friedfischhandangel besteht aus einer Rute mit oder ohne Rolle, einer Angelschnur, mit oder ohne Pose und Beschwerung, und einem einschenkligen Haken, der mit pflanzlichen
                     oder tierischen Ködern oder Nachbildungen dieser bestückt ist. In Gewässern mit einem Maränenbestand darf zum Friedfischfang eine Hegene verwendet werden. Bei Verwendung einer
                     Hegene darf nur mit einer Handangel gefischt werden. Die Anbissstellen einer Hegene dürfen nur mit Würmern oder Maden oder mit Nachbildungen von Fliegenlarven (Nymphen) bestückt
                     sein.

              
§ 2 (2) Es ist verboten, Krebsen, Muscheln und Fischnährtiere der besonders geschützten Arten (§ 10 Abs. 2 Nr. 10 des Bundesartenschutzgesetzes) nachzustellen oder sie absichtlich zu 
                    fangen oder zu töten.
               § 3 (2)  In Gewässern, in denen sich eine der in Absatz 1 genannten Fischarten (Äsche, Bachforelle, Barbe, Hecht, Zander) ausgenommen Hechte, fortpflanzt oder die sie auf ihrer
                  Laichwanderung durchwandert, sind ständige Fischereieinrichtungen während der Schonzeit abzustellen.
                 Quelle: http://www.landesrecht.sachsen-anhalt.de